Kurkuma ist unverzichtbarer Bestandteil jeder Curry-Zubereitung, und das nicht nur wegen seiner Farbe: Es soll Verdauung, Kreislauf und Atmung anregen, den Cholesterinspiegel senken, den Energiefluss harmonisieren und außerdem entzündungshemmend und antibiotisch wirken. Pflanzen im 1-L-Topf.

Latein. Name:Curcuma longa
Pflanzenfamilie:Ingwergewächse
Deutscher Name:Kurkuma
Volksnamen:Gelbwurzel
Lichtansprüche:Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe:50 cm
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:10 °C
<< zurück zur Liste
Heilpflanze 
Würzpflanze 
Teepflanze
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub
Räuchermittel