Die indische Minze wächst flach polsterbildend auf dem Boden. Sie eignet sich auch zur Bepflanzung von Ampeln, aus denen ihre glänzend belaubten Ranken sehr dekorativ herabhängen. Zusätzlich zieren zahlreiche kleine weiße Blüten. Die Blättchen mit einem frischen minzigen Duft sind gut für Tee oder zum Würzen.

Latein. Name:Micromeria douglasii
Syn. Satureja douglasii
Pflanzenfamilie:Lippenblütengewächse
Deutscher Name:Indische Minze
Lichtansprüche:Sonne bis Halbschatten
Wuchshöhe:5 cm
Blütenfarbe:weiß
Lebenszyklus:Ausdauernd
Winterhärte:Winterschutz
<< zurück zur Liste
Heilpflanze
Würzpflanze
Teepflanze 
Färbepflanze
Essbare Pflanze
Grünkost, Blattgemüse
Knollen-, Wurzelgemüse
Gemüsefrucht
essbare Blüten
Duftpflanze
Blütenduft
Aromatisches Laub 
Räuchermittel